Technische Daten:

Zugkraft: 2000 kN

Drehmoment: 70 kNm

Antriebsleistung: 470 kW

Gewicht: 26.000kg

Drehzahl: 41 U/min

Die PD 200/70 RP ist mit einem 470 kW starken Dieselmotorausgestattet. Zudem besteht die Möglichkeit diese Richtbohranlage mit einem Raupenfahrwerk, einem Trailer- sowie einem Rahmenaufbau zu erhalten,

Der Dieselmotor inkl. des Hydrauliksystems kann bei einer PD 200/70 RP-C „on Board“ aufgebaut werden, oder wie bei der Trailer- bzw. Rahmenversion in einem separaten Power Pack (20 ft. Container) beigestellt werden. Beim separatem Power Pack kann der Kunde zwischen 330 kW, 470 kW und 570 kW wählen.
Bedingt durch das hohe Drehmoment und Zugkraft, sind Bohrungen mit einer Länge von bis zu 2.400 m und Durchmesser bis zu 1.400 mm realisierbar.

Der mit einem Zahnstangenvorschubsystem (R&P) ausgestattete Bohrmast verfügt über eine Vorschublänge von 11 m, wodurch Range 2 Bohrgestänge hierauf verwendet werden. Die Einstellwinkel des Bohrmasts 6° - 15° werden über 6 Hydraulikzylinder erreicht, welche sich im Vorbau des Lafettenträgers befinden.

Der über sechs Hydraulikmotoren angetriebene Kraftdrehkopf verfügt über ein Drehmoment von 70.000 Nm und kann in zwei Getriebestufen geschaltet werden. Das Drehmoment kann auf 90.000 Nm erhöht werden.

Des Weiteren ist die Bohranlage mit einem Gestängezuführungssystem, hydraulischen Manipulator, Gestängekran, Kamerasystem, einem Bohrdatenerfassungssystem sowie weiteren Optionen erhältlich.

Ganz nach Kundenwunsch wird die PD 200/70 RP mit einer aufgebauten Bedienerkabine oder einem separaten Bedienercontainer ausgerüstet, wodurch der Maschinenbediener einen optimalen Blickwinkel erhält.

Technische Daten:

Zugkraft: 2500 kN

Drehmoment: 90 kNm

Antriebsleistung: 470 kW

Gewicht: 32.000kg

Drehzahl: 24 U/min

Bedingt durch ihren 470 kW starken Dieselmotor, sowie der Möglichkeit diese Richtbohranlage mit einem Raupenfahrwerk, einem Trailer- sowie einem Rahmenaufbau zu erhalten, ist die PD 250/90 RP einer der beliebtesten Bohranlagen aus dem Hause Prime Drilling.

Der Dieselmotor inkl. des Hydrauliksystems kann bei einer PD 250/90 RP -C „on Board“ aufgebaut werden, oder wie bei der Trailer- bzw. Rahmenversion in einem separaten Power Pack (20 ft. Container) beigestellt werden. Beim separatem Power Pack kann der Kunde zwischen 330 kW, 470 kW und 570 kW wählen. Bedingt durch das hohe Drehmoment und Zugkraft, sind Bohrungen mit einer Länge von bis zu 2.600 m und Durchmesser bis zu 1.400 mm realisierbar.

Der mit einem Zahnstangenvorschubsystem (R&P) ausgestattete Bohrmast verfügt über eine Vorschublänge von 11 m, wodurch Range 2 Bohrgestänge hierauf verwendet werden. Die Einstellwinkel des Bohrmasts 6° - 15° werden über 6 Hydraulikzylinder erreicht, welche sich im Vorbau des Lafettenträgers befinden.

Der über sechs Hydraulikmotoren angetriebene Kraftdrehkopf verfügt über ein Drehmoment von 90.000 Nm und kann in drei Getriebestufen geschaltet werden. Das Drehmoment kann auf 120.000 Nm erhöht werden.

Des Weiteren ist die Bohranlage mit einem Gestängezuführungssystem, hydraulischen Manipulator, Gestängekran, Kamerasystem, einem Bohrdatenerfassungssystem sowie weiteren Optionen erhältlich.

Ganz nach Kundenwunsch wird die PD 250/90 RP mit einer aufgebauten Bedienerkabine oder einem separaten Bedienercontainer ausgerüstet, wodurch der Maschinenbediener einen optimalen Blickwinkel erhält.

Technische Daten:

Zugkraft: 3000 kN

Drehmoment: 90 kNm

Antriebsleistung: 470 kW

Gewicht: 58.000kg

Drehzahl: 39 U/min

Die PD 300/90 RP ist mit einem 470 kW starken Dieselmotorausgestattet. Zudem bestehet die Möglichkeit diese Richtbohranlage mit einem Raupenfahrwerk, einem Trailer- sowie einem Rahmenaufbau zu erhalten,

Der Dieselmotor inkl. des Hydrauliksystems kann bei einer PD 300/90 RP -C „on Board“ aufgebaut werden, oder wie bei der Trailer- bzw. Rahmenversion in einem separaten Power Pack (20 ft. Container) beigestellt werden. Beim separatem Power Pack kann der Kunde zwischen 330 kW, 470 kW und 570 kW wählen. Bedingt durch das hohe Drehmoment und Zugkraft, sind Bohrungen mit einer Länge von bis zu 2.600 m und Durchmesser bis zu 1.600 mm realisierbar.

Der mit einem Zahnstangenvorschubsystem (R&P) ausgestattete Bohrmast verfügt über eine Vorschublänge von 11 m, wodurch Range 2 Bohrgestänge hierauf verwendet werden. Die Einstellwinkel des Bohrmasts 6° - 15° werden über 6 Hydraulikzylinder erreicht, welche sich im Vorbau des Lafettenträgers befinden.

Der über sechs Hydraulikmotoren angetriebene Kraftdrehkopf verfügt über ein Drehmoment von 90.000 Nm und kann in drei Getriebestufen geschaltet werden. Das Drehmoment kann auf 120.000 Nm erhöht werden.

Des Weiteren ist die Bohranlage mit einem Gestängezuführungssystem, hydraulischen Manipulator, Gestängekran, Kamerasystem, einem Bohrdatenerfassungssystem sowie weiteren Optionen erhältlich.

Ganz nach Kundenwunsch wird die PD 300/90 RP mit einer aufgebauten Bedienerkabine oder einem separaten Bedienercontainer ausgerüstet, wodurch der Maschinenbediener einen optimalen Blickwinkel erhält.

Technische Daten:

Zugkraft: 3500 kN

Drehmoment: 120 kNm

Antriebsleistung: 570 kW

Gewicht: 63.000kg

Drehzahl: 30 U/min

Die PD 350/120 RP ist mit einem 470 kW starken Dieselmotorausgestattet. Zudem bestehet die Möglichkeit diese Richtbohranlage mit einem Raupenfahrwerk, einem Trailer- sowie einem Rahmenaufbau zu erhalten,

Der Dieselmotor inkl. des Hydrauliksystems kann bei einer PD 350/120 RP -C „on Board“ aufgebaut werden, oder wie bei der Trailer- bzw. Rahmenversion in einem separaten Power Pack (20 ft. Container) beigestellt werden. Beim separatem Power Pack kann der Kunde zwischen 330 kW, 470 kW und 570 kW wählen. Bedingt durch das hohe Drehmoment und Zugkraft, sind Bohrungen mit einer Länge von bis zu 2.600 m und Durchmesser bis zu 1.600 mm realisierbar.

Der mit einem Zahnstangenvorschubsystem (R&P) ausgestattete Bohrmast verfügt über eine Vorschublänge von 11 m, wodurch Range 2 Bohrgestänge hierauf verwendet werden. Die Einstellwinkel des Bohrmasts 6° - 15° werden über 6 Hydraulikzylinder erreicht, welche sich im Vorbau des Lafettenträgers befinden.

Der über acht Hydraulikmotoren angetriebene Kraftdrehkopf verfügt über ein Drehmoment von 120.000 Nm und kann in drei Getriebestufen geschaltet werden. Das Drehmoment kann auf 150.000 Nm erhöht werden.

Des Weiteren ist die Bohranlage mit einem Gestängezuführungssystem, hydraulischen Manipulator, Gestängekran, Kamerasystem, einem Bohrdatenerfassungssystem sowie weiteren Optionen erhältlich.

Ganz nach Kundenwunsch wird die PD 350/120 RP mit einer aufgebauten Bedienerkabine oder einem separaten Bedienercontainer ausgerüstet, wodurch der Maschinenbediener einen optimalen Blickwinkel erhält.

Technische Daten:

Zugkraft: 4000 kN

Drehmoment: 120 kNm

Antriebsleistung: 570 kW

Gewicht: 60.000kg

Drehzahl: 30 U/min

Die PD 400/120 RP ist mit einem 470 kW starken Dieselmotorausgestattet. Zudem besteht die Möglichkeit diese Richtbohranlage mit einem Raupenfahrwerk, einem Trailer- sowie einem Rahmenaufbau zu erhalten,

Der Dieselmotor inkl. des Hydrauliksystems kann bei einer PD 400/120 RP -C „on Board“ aufgebaut werden, oder wie bei der Trailer- bzw. Rahmenversion in einem separaten Power Pack (20 ft. Container) beigestellt werden. Beim separatem Power Pack kann der Kunde zwischen 330 kW, 470 kW und 570 kW wählen. Bedingt durch das hohe Drehmoment und Zugkraft, sind Bohrungen mit einer Länge von bis zu 2.600 m und Durchmesser bis zu 1.800 mm realisierbar.

Der mit einem Zahnstangenvorschubsystem (R&P) ausgestattete Bohrmast verfügt über eine Vorschublänge von 11 m, wodurch Range 2 Bohrgestänge hierauf verwendet werden. Die Einstellwinkel des Bohrmasts 6° - 15° werden über 6 Hydraulikzylinder erreicht, welche sich im Vorbau des Lafettenträgers befinden.

Der über acht Hydraulikmotoren angetriebene Kraftdrehkopf verfügt über ein Drehmoment von 120.000 Nm und kann in drei Getriebestufen geschaltet werden. Das Drehmoment kann auf 150.000 Nm erhöht werden.

Des Weiteren ist die Bohranlage mit einem Gestängezuführungssystem, hydraulischen Manipulator, Gestängekran, Kamerasystem, einem Bohrdatenerfassungssystem sowie weiteren Optionen erhältlich.

Ganz nach Kundenwunsch wird die PD 400/120 RP mit einer aufgebauten Bedienerkabine oder einem separaten Bedienercontainer ausgerüstet, wodurch der Maschinenbediener einen optimalen Blickwinkel erhält.  

Technische Daten:

Zugkraft: 4500 kN

Drehmoment: 150 kNm

Antriebsleistung: 570 kW

Gewicht: 85.000kg

Drehzahl: 46 U/min

Die PD 450/150 RP ist mit einem 470 kW starken Dieselmotor ausgestattet. Zudem bestehet die Möglichkeit diese Richtbohranlage als Trailerversion, mit einem Rahmenaufbau, sowie als Rahmenaufbau mit abnehmbarem Raupenfahrwerk zu erhalten. Eine weitere Möglichkeit ist der modulare Aufbau. Das heißt, die Anlage besteht aus Modulbauteilen von max. 20 t Gewicht und kann schnell auf- und abgebaut werden.
Diese Tatsache macht diese Bohranlagen zu einer Beliebtesten aus dem Hause Prime Drilling.

Der Dieselmotor für die Fahrfunktion ist bei einer PD 450/150 RP-C „on Board“ aufgebaut. Bei der Trailer- bzw. Rahmenversion wird das Antriebsaggregat in einem separaten Power Pack (20 ft. Container) beigestellt. Beim separatem Power Pack kann der Kunde zwischen 470 kW, 570 kW und 880 kW wählen.

Bedingt durch das hohe Drehmoment und Zugkraft, sind Bohrungen mit einer Länge von bis zu 2.600 m und Durchmesser bis zu 2.000 mm realisierbar.

Der mit einem Zahnstangenvorschubsystem (R&P) ausgestattete Bohrmast verfügt über eine Vorschublänge von 11 m, wodurch Range 2 Bohrgestänge hierauf verwendet werden. Die Einstellwinkel des Bohrmasts 6° - 15° werden über 6 Hydraulikzylinder erreicht, welche sich im Vorbau des Lafettenträgers befinden.

Der über zehn Hydraulikmotoren angetriebene Kraftdrehkopf verfügt über ein Drehmoment von 150.000 Nm und kann in drei Getriebestufen geschaltet werden. Das Drehmoment kann auf 180.000 Nm erhöht werden.

Des Weiteren ist die Bohranlage mit einem Gestängezuführungssystem, hydraulischen Manipulator, Gestängekran, Kamerasystem, einem Bohrdatenerfassungssystem sowie weiteren Optionen erhältlich.

Ganz nach Kundenwunsch wird die PD 450/150 RP mit separaten 10 ft oder 20 ft Bedienercontainer mit Monitor und Joystick Bedienung ausgerüstet.

Technische Daten:

Zugkraft: 5000 kN

Drehmoment: 180 kNm

Antriebsleistung: 880 kW

Gewicht: 85.000kg

Drehzahl: 30 U/min

Die PD 500/180 RP ist mit einem 470 kW starken Dieselmotor ausgestattet. Zudem bestehet die Möglichkeit diese Richtbohranlage als Trailerversion, mit einem Rahmenaufbau, sowie als Rahmenaufbau mit abnehmbarem Raupenfahrwerk zu erhalten. Eine weitere Möglichkeit ist der modulare Aufbau. Das heißt, die Anlage besteht aus Modulbauteilen von max. 20 t Gewicht und kann schnell auf- und abgebaut werden. Diese Tatsache macht diese Bohranlagen zu einer Beliebtesten aus dem Hause Prime Drilling.

Der Dieselmotor für die Fahrfunktion ist bei einer PD 500/180 RP-C „on Board“ aufgebaut. Bei der Trailer- bzw. Rahmenversion wird das Antriebsaggregat in einem separaten Power Pack (20 ft. Container) beigestellt. Beim separatem Power Pack kann der Kunde zwischen 470 kW, 570 kW und 880 kW wählen.

Bedingt durch das hohe Drehmoment und Zugkraft, sind Bohrungen mit einer Länge von bis zu 2.600 m und Durchmesser bis zu 2.200 mm realisierbar.

Der mit einem Zahnstangenvorschubsystem (R&P) ausgestattete Bohrmast verfügt über eine Vorschublänge von 11 m, wodurch Range 2 Bohrgestänge hierauf verwendet werden. Die Einstellwinkel des Bohrmasts 6° - 15° werden über 6 Hydraulikzylinder erreicht, welche sich im Vorbau des Lafettenträgers befinden.

Der über zwölf Hydraulikmotoren angetriebene Kraftdrehkopf verfügt über ein Drehmoment von 180.000 Nm und kann in drei Getriebestufen geschaltet werden. 

Des Weiteren ist die Bohranlage mit einem Gestängezuführungssystem, hydraulischen Manipulator, Gestängekran, Kamerasystem, einem Bohrdatenerfassungssystem sowie weiteren Optionen erhältlich.

Ganz nach Kundenwunsch wird die PD 500/180 RP mit separaten 10 ft oder 20 ft Bedienercontainer mit Monitor und Joystick Bedienung ausgerüstet.

Technische Daten:

Zugkraft: 6.000 kN

Drehmoment: 180 kNm

Antriebsleistung: 880 kW

Gewicht: 85 t

Drehzahl: 30 U/min

Die PD 600/180 RP ist mit einem 470 kW starken Dieselmotor ausgestattet. Zudem bestehet die Möglichkeit diese Richtbohranlage als Trailerversion, mit einem Rahmenaufbau, sowie als Rahmenaufbau mit abnehmbarem Raupenfahrwerk zu erhalten. Eine weitere Möglichkeit ist der modulare Aufbau. Das heißt, die Anlage besteht aus Modulbauteilen von max. 20 t Gewicht und kann schnell auf- und abgebaut werden.

Der Dieselmotor für die Fahrfunktion ist bei einer PD 600/180 RP-C „on Board“ aufgebaut. Bei der Trailer- bzw. Rahmenversion wird das Antriebsaggregat in einem separaten Power Pack (20 ft. Container) beigestellt. Beim separatem Power Pack kann der Kunde zwischen 470 kW, 570 kW und 880 kW wählen.

Bedingt durch das hohe Drehmoment und Zugkraft, sind Bohrungen mit einer Länge von bis zu 2.600 m und Durchmesser bis zu 2.200 mm realisierbar.

Der mit einem Zahnstangenvorschubsystem (R&P) ausgestattete Bohrmast verfügt über eine Vorschublänge von 11 m, wodurch Range 2 Bohrgestänge hierauf verwendet werden. Die Einstellwinkel des Bohrmasts 6° - 15° werden über 6 Hydraulikzylinder erreicht, welche sich im Vorbau des Lafettenträgers befinden.

Der über zwölf Hydraulikmotoren angetriebene Kraftdrehkopf verfügt über ein Drehmoment von 180.000 Nm und kann in drei Getriebestufen geschaltet werden. 

Des Weiteren ist die Bohranlage mit einem Gestängezuführungssystem, hydraulischen Manipulator, Gestängekran, Kamerasystem, einem Bohrdatenerfassungssystem sowie weiteren Optionen erhältlich.

Ganz nach Kundenwunsch wird die PD 600/180 RP mit separaten 10 ft oder 20 ft Bedienercontainer mit Monitor und Joystick Bedienung ausgerüstet.

Top